BAM Wegen

BAM Wegen – von der Fahrtenregistrierung bis hin zu zuverlässiger Arbeits- und Fahrtzeitvergütung.

Auf einen Blick

  • Digitalisierte Fahrt- und Arbeitszeitenregistrierung
  • An das interne ERP-System gekoppelte Daten
  • Projektnachkalkulation auf der Grundlage von Arbeitszeit und Fahrtzeit
  • Berechnung der exakten Vergütung der Fahrzeit/Fahrtentfernung auf der Grundlage des Bautarifvertrags
  • Vermeidung extremer Arbeitszeiten an Projekten unter hohem Zeitdruck

Der Hintergrund

BAM wegen, Teil der Koninklijke BAM Groep, verfügt über einschlägige Kompetenzen in nahezu jedem Bereich, der mit dem Straßenbau zu tun hat – vom Entwurf bis zum Bau, von der Verwaltung bis zur Instandhaltung. Darüber hinaus führt BAM Wegen Boden-, Kanal- und Umweltarbeiten durch. Außerdem ist das Unternehmen an Projekten im Bereich Lärmreduzierung und Gebietsentwicklung beteiligt. BAM Wegen ist ein großes Straßenbauunternehmen mit mehr als 1.700 Mitarbeitern und sechs Niederlassungen in den Niederlanden. Das Unternehmen wollte die Fahrtenverwaltung seiner Außendienstmitarbeiter im Bereich der Arbeits- und Fahrtzeiten verbessern – nicht nur, weil die Fahrtenverwaltung einen hohen personellen Aufwand erfordert, sondern auch, weil deren absolute Zuverlässigkeit eine unbedingte Notwendigkeit ist, zumal auch der Preisdruck immer mehr zunimmt. Fleet Complete hatte die Lösung: die Digitalisierung der gesamten Fahrt- und Arbeitszeitenregistrierung.

road workers with a green bam wegen

Digitalisierte Fahrt- und Arbeitszeitenregistrierung

Die Herausforderung

Bei BAM Wegen sind die Informationsströme im Zusammenhang mit Fahrt- und Arbeitszeiten für unterschiedliche Prozesse von Bedeutung:

  • Zur genauen Berechnung der Vergütung der Fahrzeit/Fahrtentfernung auf der Grundlage des Bautarifvertrags;
  • Für die Projektnachkalkulation auf der Grundlage von Arbeits- und Fahrtzeit;
  • Zur Vermeidung extremer Arbeitszeiten an Projekten unter hohem Zeitdruck; hier wäre an den Transport heißen Asphalts zu denken, um eine Straße schnell wieder befahrbar zu machen.

 

Die Lösung

Digitalisierte Fahrt- und Arbeitszeitenregistrierung

Im Juni 2013 brachte Fleet Complete ein System heraus, mit dem sich die gesamte Fahrtzeiten- und Arbeitszeitregistrierung digitalisieren lässt. Das System stellt die Fahrtzeit automatisch fest und rechnet diese in eine tarifvertraglich konforme Fahrtzeitenvergütung um. Es legt außerdem die Arbeitszeit nach Mitarbeiter und Projekt fest. Damit verfügt BAM vollautomatisch – ohne Zutun der Fahrer – über eine steuerlich schlüssige Fahrtenverwaltung.

An das interne ERP-System gekoppelte Daten

Unser Informationssystem für Fahrt- und Arbeitszeiten ist außerdem mit Metacom verknüpft, dem ERP-System von BAM. Auf diese Weise sind sämtliche Arbeitszeitendaten in Metacom direkt für die Nachkalkulation verfügbar. Außerdem können die Daten zur Fahrtkostenvergütung sofort in der Gehaltsbuchführung eingesehen werden. Darüber hinaus bewertet die Software von Fleet Complete die Arbeitszeiten auf der Grundlage des Arbeitszeitgesetzes. Der Projektleiter erhält eine zusätzliche Meldung, wenn Mitarbeiter die Arbeitszeit überschreiten, sodass auch dieser Aspekt kontinuierlich überwacht wird.

Regelmäßige FieldDesk-Berichte 

FieldExport und FieldImport

  • Die von Ihnen gewünschten Berichte können Sie sich täglich, wöchentlich oder monatlich zu einem festen Zeitpunkt per E-Mail im von Ihnen gewünschten Dateiformat wie PDF, RFT, CSV, XLS und TXT übermitteln lassen.
  • Dazu zählen beispielsweise Berichte zu gefahrenen Kilometern, Ausnahmen, an einem Projekt absolvierte Arbeitsstunden sowie eine Übersicht über alle aktiven Fahrzeuge. Diese Berichte können automatisch zu einem festen Zeitpunkt an die Mailbox einer von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse geschickt werden.

daily report on mobile phone

Automatische Fahrtenregistrierung, verrechnet nach Arbeitszeit, Fahrtzeit von und zur Arbeitsstelle sowie sonstige Fahrtzeit

Time Tracker

Kurz gesagt: Time Tracker ist die Stechuhr in neuem Gewand. Es handelt sich um das fortschrittlichste Konzept zur Registrierung von Fahrt- und Arbeitszeiten, das speziell für Betriebe mit mobilen Mitarbeitern konzipiert wurde. Von der Abfahrt bis zur Ankunft werden über spezifische Projekte verteilte Aktivitäten registriert, und zwar allesamt automatisch und auf die Minute genau.